Über mich

Ich bin wütend! Der ehemalige CDU-Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern kauft sich Waffen bei Rechtsextremen. CDU-Landrat und -Landesvorsitzender Michael Sack gefährdet mit seiner „Pandemiebekämpfung“ die Gesundheit der Bevölkerung. Und Philipp Amthor hat neben dem verantwortungsvollen Bundestagsmandat ernsthaft Zeit für Lobbyismus und äußerst kritikwürdige Finanzmachenschaften zusammen mit Rechtsaußen Hans-Georg Maaßen. Gemeinsam verspielen sie das grundlegende Vertrauen in unsere Demokratie.

Ich finde, Mecklenburg-Vorpommern hat definitiv mehr verdient!

Deshalb möchte ich mich in Berlin für unser Bundesland stark machen und kandidiere im Wahlkreis 16 für den nächsten Bundestag. Unser Land hat Potential zum Paradies. Ein Land mit circa 2.000 km Küste, weiten Landschaften, unendlich viel Freiraum für Kreativität und jungen Leuten, die neue Projekte auf die Beine stellen. Das Fundament ist da, jetzt braucht es die Unterstützung aus der Politik, um das Potential gemeinsam freizusetzen.

Ich bin gelernte Bootsbauerin, habe meine Ausbildung 2020 abgeschlossen. Deshalb liegt mir die Ausbildungspolitik besonders am Herzen – hier kann ich nicht nur mit theoretischem Wissen, sondern auch mit Praxiserfahrungen punkten.

Ich bin 23 Jahre alt. Die Zukunft unserer Erde ist untrennbar mit meiner Zukunft verbunden. Wir brauchen endlich echten Natur- und Klimaschutz, denn nur so kann es uns gelingen, unsere Lebensgrundlage auf lange Sicht zu erhalten.

Ich lebe in Greifswald und bin seit 2019 Mitglied der Greifswalder Bürgerschaft. Ich weiß, dass es eine Vernetzung zwischen den verschiedenen Ebenen braucht, um politisch wirklich etwas zu erreichen. Nur so gibt es eine wirkliche Perspektive auf Veränderung.

Ich bin der Gegenentwurf zu den alten Männern, die unsere gemeinsame Zukunft in unserem Land und auf diesem Planeten verspielen. Ich möchte meine Erfahrungen und die Perspektive junger Menschen in die Bundespolitik einbringen.

Unsere Zeit ist jetzt!

Deshalb bewerbe ich mich um Deine Stimme bei der Bundestagswahl.

Ich finde, Mecklenburg-Vorpommern hat definitiv mehr verdient! 

Katharina Horn, Grüne Kandidatin für MV bei der Bundestagswahl 2021 (Listenplatz 2),
Direktkandidatin im Wahlkreis 16 Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II

weitere Infos folgen…